Aufgebautes Camp

Master Digital Design – nice to meet you!

Vom 27. bis zum 31. September reiste fast der komplette Studiengang Master Digital Design nach Belgien. Diese Woche, direkt vor dem Semesterstart, sollte dafür sorgen, dass der vierundzwanzigköpfige Jahrgang sich untereinander besser kennenlernt. Die Projektgruppen im Semester sollten so weniger Zeit mit „warm werden“ verbringen müssen und sich direkt auf die Projektarbeit stürzen können. Ich stellte mir das ein wenig wie eine Klassenfahrt vor und freute mich darauf, meine zukünftigen Mitstudenten kennenzulernen. Unter ihnen befinden sich zwölf Holländer und zwölf internationale Studenten, zum Beispiel aus Griechenland, England, den USA, Jordanien, Spanien, Rumänien und China. Die Jüngste von uns ist 21, der Älteste 36 Jahre alt. Wir sind neun Studenten und fünfzehn Studentinnen. Continue reading