Erster Advent

Det var länge sedan – Es ist lange her …

Aber ja, ich lebe noch! Der letzte Blogpost ist schon eine ganze Weile (über einen Monat, meine Güte!) her, unheimlich viel los hier, besonders viel für die Uni zu tun, aber jetzt nehme ich mir die Zeit! :)

Internationales Willkommensdinner

Vom 31. Oktober bis zum 03. November waren Mama, Papa und Jasmin zu Besuch <3 Die Atmosphäre hier auf dem Floor hat Jasmin gleich am ersten Tag deutlich zu spüren bekommen, denn es war ein “international dinner” angesetzt ;) Jeder hatte eine Kleinigkeit zubereitet die aus der jeweiligen Heimat stammte (weiß ja keiner, dass überbackene Pilze eigentlich nicht unbedingt typisch deutsch sind :P). Es gab spanische Pfannkuchen, griechischen Salat, nepalesische Reispfanne, (deutsche…?) überbackene Pilze und auch Österreich, Iran, USA und Brasilien waren vertreten. Ein riesiges Menü, man will alles probieren, das führt dazu, dass man von allem nur eine winzige Portion nimmt, damit am Ende sogar noch genug Platz für brasilianische Schoko-Bomben (yummy!) und Halloween-Amerikaner ist. Am Abend hat der neunte Stock eine riesige Halloween-Party geschmissen. Für die Kostüme haben sich die meisten sehr viel Mühe gegeben, teilweise war es wirklich beängstigend und ich habe Leute von meinem eigenen Floor erst am nächsten Tag dank Markierung auf Fotos auf Facebook erkannt. Ein toller Abend! :)

Überbackener Nacho-Salat (USA) Continue reading

Posterwall

Gonna take some time to do the things we never had

Es regnet und regnet und regnet. Oder ist grau. Es folgen Fotos vom Wetterbericht von Freitag, dem 17. Oktober und eine Fotodokumentation wie Simba, Emily und Lanzelot darauf warten, dass es aufhört zu regnen, um dann als Happy End einen der schönsten Sonnenuntergänge seit langem ansehen zu können!

wetterbericht.

Auf die Sonne hoffen

Die Sonne genießen

Sunset

Sunset

Was macht man bei so viel Regen? Schokopudding. Eine ganze Menge Schokopudding sogar, nur nicht riskieren bei dem Wetter noch depressiv zu werden! Dr. Oetker Pudding aus Raspeln für 4 Personen kann man da gut und gerne auch mal alleine verschlingen ;) Continue reading

Schlösser an der Titanic

Inmitten von Zebras, Vampiren, Papageien und Wikingern

Make-Up Studio on the 9th floor

In der letzten Woche wurden hier auf dem neunten Stockwerk zahlreiche Gesichter geschminkt. Zwei Parties boten Anlass loszuziehen und Gesichtsfarbe zu kaufen. Zuerst war die “Noah Boat”-Party am Donnerstag. Wie der Name vermuten lässt sollten sich alle, die an der Party teilnahmen als ein Tier verkleiden. Ich selber habe kein Ticket mehr bekommen, aber bot an beim Schminken zu helfen. So verwandelte ich Tine und Marcela in Zebras und die Spanierinnen Alba, Laura und Andrea in Papageien :)

Zebra Marcela Continue reading